Atelierausstellung

Atelier Feuerfest

Die Atelierausstellung findet an den Sonntagen, 06. und 13. November statt.

Die Tage des Atelierhauses Feuerfest an der Inrather Straße 697a sind gezählt; nach fast 25 Jahren müssen wir nach der letzten Ausstellung im November zum Jahresende unser Atelier verlassen.
»Heute hier – morgen da« ist der Titel der Ausstellung und spiegelt die Umbruchphase wieder: Es geht weiter – wenn auch nicht mehr im in die Jahre gekommenen Idyll.

Rieke Hartwig zeigt Lichtobjekte, Wandarbeiten und Gefäße, die geprägt sind durch die architektonische Formensprache. Spuren der Bearbeitung bleiben sichtbar und können so auch als „Zeichen aus vergangenen Zeiten“ benannt werden. Fotos von morbiden Gebäuden und Räumen dienen als Inspiration.

Antje Schwittmann-Schops Begeisterung für alles was „kreucht und fleucht“ findet sich in Ihren Tierskulpturen wieder. Besonderen Wert legt sie auf die Behandlung der malerisch strukturierten Oberflächen. Das in der Bewegung erstarrte Tier lenkt das Augenmerk auf die verborgenen Qualitäten der Spezies.

Beate Kratzenstein ist unser Gast bei dieser letzten Ausstellung. Ihre Arbeiten sind inspiriert von Formen und Strukturen aus der Natur. Durch die Reduzierung in der Farbigkeit treten die Oberflächen der Gefäße und Skulpturen besonders klar hervor. Sie experimentiert mit verschiedenen Brenntechniken wie Holzofenbrand und Raku und nennt ihre Objekte »aus dem Feuer«.

Impressumzur Startseite